11.06.2021, 10:00 h
Online | über die Plattform Zoom

Und morgen streiken die Wale

Ab 12

Die 16-Jährige Mel hat mit Umweltschutz eigentlich noch nicht so viel am Hut. Doch eines Tages ändert sich alles: Zehn Wale verirren sich im seichten Wasser der Bucht. Mel eilt zum Ort des Geschehens und ist sich sicher: Die haben sich verzählt. Da liegen neun Wale. Wo ist der zehnte?! Das Publikum begleitet Mel an den Strand der Ereignisse und nimmt direkten Einfluss auf die Handlung. Was würdet ihr tun? Welche Entscheidungen treffen? Und könnt ihr Mel helfen, den Wal zu retten, bevor ihr Handyakku leer ist und die Chance vertan?

Die Produktion des renommierten Theaters der Jungen Welt Leipzig ist online über die Plattform Zoom live erlebbar. Das Publikum wird in die Handlung einbezogen und kann den Verlauf über Umfragen und Chat mitgestalten.

Im Anschluss an die Vorstellung gibt es die Möglichkeit, an einem Nachgespräch teilzunehmen.

Spiel: Julia Sontag | Regie: Johanna Zielinski | Musikalische Leitung: Philipp Wiechert | Ausstattung: Thurid Goertz

TICKETS FÜR SCHULKLASSEN: 5 Euro pro Schüler*in im Klassenverband / Buchung telefonisch über das TUFA-Büro 0651 7182412 bzw. per Email an info@tufa-trier.de
 
Tickets für Einzelzuschauer*innen bekommen Sie über Ticket Regional: