19.07.2021, 09:00 h bis 24.07.2021, 17:00 h

Wasser.Welten

Ab 12

Wer in Trier wohnt, sieht sie fast täglich und geht oft über eine ihrer Brücken: Die Mosel! Doch was bringt dieses Wasser, das durch unsere Stadt fließt, so alles mit? Verborgenes und Sichtbares, Fundstücke, Geschichten, Kleines und Großes, Positives und Negatives. So vielfältig die Gesichter der Mosel, so vielfältig auch die Möglichkeiten, sich künstlerisch mit diesem Fluss auseinanderzusetzen.

Gemeinsam mit der Bildenden Künstlerin Sabine Horras und Studierenden der Umweltwissenschaften erforschen die teilnehmenden Jugendlichen das Thema „Wasser“ und kreieren eigene künstlerische Werke. Sie verbringen eine Sommerferienwoche auf dem weitläufigen, direkt an der Mosel gelegenen Gelände der Europäischen Kunstakademie in Trier-West, wo sie zum Abschluss die entstandenen Werke dem Publikum präsentieren.

 

Das Projekt ist gefördert durch das Bundesprogramm „Kultur macht stark“ und findet als Kooperationsprojekt mit der Europäischen Kunstakademie und dem Jugendwerk Don Bosco statt. Das Projekt richtet sich insbesondere an Jugendliche aus Trier-West zwischen 12 und 16 Jahren.